Kastrationsprojekte 2018

Aktuell - laufend

 

170 Hunde kastriert (Stichtag: 20.10.2018)

 
Erstes grosses Kastrationsprojekt als Kooperation von:
-Stiftung STRAYCOCO (Schweiz)
-Gemeinde SHKODËR (Shkodër, AL)
-Verein PRO QEN ALBANIA (Österreich)
-Dr.vet. Rubin Piranaj (Shkodër, AL)
-ANIMALS NEED ME- (Shkodër, AL) 
500 HUNDE: STRASSENHUNDE sowie HUNDE VON MITTELLOSEN BESITZERN
 
Am 17.07.2018 konnten wir die Kooperationsvereinbarung mit der Gemeinde Shkodër bezüglich der Bewältigung der Strassenhundeproblematik abschließen.
Die Gemeinde Shkodër finanziert 170 Kastrationen für das Jahr 2018 (nicht gerade ausreichend der Fond aber immerhin zeugt dies von Bereitschaft von Seiten der Stadt, im Gegensatz zu allen anderen Städten in Albanien!)
Weitere 330 (also fast das Doppelte) werden von der Schweizer Stiftung StrayCoco (www.straycoco.com) zur Gänze finanziert (neben der Mitfinanzierung oben genannter 170 Kastrationen)
.

Izabela Sala, Vertreterin von Dr.vet. Rubin Piranaj (der kontraktierende Tierarzt) und Aktivistin von Animals need me Shkodër beim Unterschreiben der Ausschreibung inkl. Vereinbarung mit der Gemeinde Shkoder am 17. Juli 2018 im Rathaus in Shkodër

Kastrationsprojekt Januar-April 2018, Shkodër - abgeschlossen

 

-Anzahl der Hunde:

100 Strassenhunde sowie Hunde von mittellosen Besitzern

-Dauer

Januar 2018-April 2018

-Finanzierung:

Stumme Brüder via StrayCoco

-Kontraktierender Tierarzt:

Dr.vet. Rubin Piranaj

-Unterstützung:

Animals need me (Shkodër)

-Monitoring/Unterstützung:

Pro Qen Albania (Graz)

Dr.vet.Rubin Piranaj beim Kastrieren
Dr.vet.Rubin Piranaj beim Kastrieren