Patenschaften

Das Durchlaufzentrum in Shkodër, Albanien

 

Wir unterstützen Patenschaften, wenn Hunde im Rahmen des Kastrationsprogrammes nicht wieder  auf die Straße zurückkehren können.

Das gilt für chronisch kranke, behinderte Hunde (z.B. Dreibeiner, blinde Hunde), aber auch für Hunde, die zu lange privat gehalten und danach ausgesetzt wurden oder schon als Welpen gerettet wurden und sich auf der Straße nicht mehr zurechtfinden würden. 

 

Eine Patenschaft ist das TICKET ZUM LEBEN!

Für 25,- € pro Monat sichern Sie einem dieser Hunde Futter&Pflege für einen Monat.


Diese Hunde suchen eine Patin/einen Paten

cara+heidi+phoebe (w)

Alle 3 Mädchen, geb. ca. August 2019, wurden ausgesetzt. Derzeit wohnen sie bei einer Volontärin. Dort können sie aber nur für kurze Zeit bleiben. Die Volontärin kann sich aus finanziellen Gründen die Futterkosten nicht leisten. Daher suchen wir eine/n Patin/en für die 3 Mädchen.

 


Enza (w)

Enza erzählt ihre Geschichte:

Ich heiße ENZA und bin ca. 3 Jahre alt. Ich hatte bisher kein schönes Leben. Man hat mehrmals versucht mich zu vergiften. Da dies aber nicht gelang, weil ich ein starkes Mädchen bin und gekämpft habe, haben sie mich fast totgeschlagen. Zum Glück hat mein Verein von diesem Vorfall erfahren und mich sofort dort weggeholt um mich vor weiteren Qualen zu schonen. Ich wurde gesund gepflegt und lebe jetzt ich im Durchlaufzentrum.





 

 





Unsere derzeitigen Patenhunde & Paten/Patinnen