PRO QEN ALBANIA


Optimierung des Gnadenhofes in Shkodër

Aufbau- und Renovierungsarbeiten 2016/17

 

-Wir haben im Dezember 2016 mit der Hüttenreparatur im Gnadenhof von "Animals need me" in Shkodër begonnen. 17 Hütten waren in einem sehr schlechten Zustand und sie hätten den Winter nicht überlebt. Eine neue Hütte kostet in Albanien zw. 40-50 Euro. Die Reparatur ist günstiger. 

-Der Unterstand "Doghouse" (12 Quadratmeter), der als Heimküche, Geräteschuppen, Post-OP-Raum, Unterstand für die auf dem Gelände freilaufenden Hunde dienen soll wurde im Mai 2017 fertiggestellt.

-Demnächst: Renovierung der Überdachung in den Gehegen.

-Paletten werden aufgelegt (Liegefläche für die Hunde, damit sie nicht auf kaltem, nassem oder heißem Betonboden liegen müssen). 

-Anbringung von Beleuchtung in den Gehegen.

-EXTRA: 2 neue Gehege im Anschluss an den Unterstand. Wir brauchen zusätzliche umgezäunte Flächen für Welpen und frisch kastrierte Hunde. 

 

Wir machen die ganze Arbeit wie immer gerne und freiwillig, sind aber auf Spenden für Materialien angewiesen.

Helfen Sie uns bitte weiter, damit wir das schaffen!

 

FORTSETZUNG REPARATUREN/AUFBAU nach der Sommerpause : Oktober 2017

 

Projekte 2017

Kastrationsprojekt - 200 Kastrationen in Shkodër, Albanien finanziert von StrayCoCo

 

Im Jahr 2017 kommen zu den 230 Kastrationen, die von der Gemeinde Shkodër finanziert und vom Tierarzt Dr. Rubin Piranaj durchgeführt wurden, noch 200 von StrayCoCo finanzierte Kastrationen hinzu. Die Schweizer Stiftung StrayCoco, unser Hauptunterstützer, finanziert dieses Projekt mit 42 €/Hund. Für die Durchführung, das Monitoring des Projektes sowie die Optimierung des OP-Containers sind wir, Pro Qen Albania, zuständig. "Animals need me" organisiert die Verpflegung der Hunde im Gnadenhof. Die Kastrationen werden im 2016 optimierten OP-Container auf dem Gelände des Gnadenhofes von Animals need me gemacht. Mit dem Bau des Unterstandes wurde ein weiterer Raum geschaffen, der unter Anderem als Post-OP-Raum dient. 

Projekte 2016

Kastrationsprojekt  2016 "100 Kastrationen in Shkodër, Albanien" - abgeschlossen

Dr.vet. Blendi Bejdoni, Dr. vet. Eriola Palla Bejdoni, die unter dem Auftrag von StrayCoCo im Westen Kosovos ein sehr erfolgreiches CNVR-Programm durchführen, zusammen mit dem Lokaltierarzt Dr. vet. Rubin Piranaj konnten 2016, durch die Finanzierung von StrayCoCo und Pro Qen Albania, die Kastration von 100 Straßenhunden in Shkodër sichern.

Wo wir helfen

Wir unterstützen (durchgehend von 2014 bis dato) zwei Tierschutzvereine in Albanien:

 

Animals need me in Shkodër (s. Karte)

Protect ME Albania in Vlorë (s. Karte)

 

Fotos und Berichte über unsere Aktivitäten und die Aktivitäten beider Vereine finden Sie auf der FB-Seite unseres Vereins Pro Qen Albania sowie auf die jeweiligen FB-Seiten oben genannter Vereine.

Was bis jetzt war

Aktualisiert Oktober 2017

Seit Juni 2014 organisieren wir Spendenfahrten als Unterstützung  für die albanischen Tierschutzvereine "Animals need me" und "Protect ME Albania":

1. Spendenfahrt Juni 2014

2. Spendenfahrt November 2014

3. Spendenfahrt Mai 2015

4. Spendenfahrt  Mai 2016

5. Spendenfahrt April 2017

6. Spendenfahrt Oktober 2017

 

Was ist eine Spendenfahrt?

 

Kastrationen (2016) in Shkodër:

-März 2016 (51 Straßenhunde) Co. StrayCoCo

-Im August 2016 waren die World Vets in Shkodër, Albanien. Wir haben uns zusammen mit Straycoco bei den Impfungen beteiligt.

-November 2016 (46 Straßenhunde und 4 Streunerkatzen) Co. StrayCoCo

 

Kastrationen (2017) in Shkodër:

-230 Kastrationen ermöglicht durch die städtische Finanzierung ( Januar bis Mai)

-200 Kastrationen ermöglicht durch die Finanzierung von StrayCoCo (Mai bis Oktober) in Zusammenerabeit mit pro Qen Albania (Österreich) und Animals need me Shkodër, Albanien.

 

 

  

Unser Ziel

1. KASTRATIONS-PROJEKTE.

Das ist die einzige, langfristige und humane Lösung für die Verminderung der  Straßenhundepopulation in Albanien.

 

2. Tierschutzvereine in Albanien (momentan in Shkodër und Vlorë) unterstützen (Futterspenden, Sachspenden, europäisches Know-how und sie mit langjähriger Erfahrungen im Bereich des Tierschutzes vertraut machen).

 

3. Kooperation mit anderen Organisationen und Privatpersonen, die ähnliche Ziele verfolgen (Zusammenarbeit mit StrayCoCo. OIPA Schweiz)

 

4. Sich mit den Behörden vor Ort über Lösungen austauschen, Projekte vorstellen, Erfolgsmodelle zeigen und vorleben.

 

5. Nach alternativen Tierschutz-konzepten suchen.


Kooperationen

 

 

  

Bilder hier reinziehenoder per Klick hinzufügen

 

Die  Schweizer Stiftung Straycoco, die seit 3 Jahren im Kosovo als erste und einzige Tierschutzorganisation ihr CNVR-Programm durchführt, unterstützt uns tatkräftig bei unseren Projekten in Albanien. Dank dieser Mitarbeit konnten wir 2016 in Shkodër/Albanien 100 Hunde und 2017 200 Hunde (darunter auch Hunde von mittellosen Besitzern) kastrieren. Die Projektkosten wurden 2016 hälftig von StrayCoco und uns, 2017 von StrayCoCo getragen.

 

Aufklärungsarbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Flyer wurde von  Anna Fleischhauer (Berlin) angefertigt, um ihn in erster Linie unter die Schulkinder zu bringen. Er wird mittlerweile erfolgreich im Kosovo (Gjakova) und in Albanien (Shkodër) verteilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Shoppen gibt dir einen Kick...Spenden langes Glück!" 

Von Straycoco stammt auch dieses tolle Poster, das zu mehr Spenden für Straßenhunde anregen soll! Bei Interesse kontaktieren Sie info@straycoco.com ( Copyright Arnisa Photography Tirana)

Happy und Feliz - Ist ein interaktives Kindermalbuch, dessen Finanzierung die Susy Utzinger Stiftung ermöglichte (via StrayCoCo). 

Sanierung des OP Containers in Shkodër

Im Mai 2016 konnten wir im Zuge unserer 4. Spendenfahrt den Container auf dem Gnadenhofgelände von "Animals need me" für Kastrationen optimieren. Wir haben sämtliche Materialien von Österreich mitgeführt. In schweißtreibender Arbeit haben Ewald und Karl zwei Tage durchgearbeitet, damit der Container für künftige Kastrationen bereit wäre. Erneuert/neu/ verlegt wurden:

-Boden 

-Wandfarbe

-Beleuchtung

-Regale

-OP-Edelstahltisch

-Abwasch 

 

 

 ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG 

!!! ÄNDERUNG DER SPENDENKONTODATEN!!!

 

AB 20.08.2017 GELTEN NEUE DATEN:

 

IBAN: AT97 4300 0500 2741 0000

 

BIC: VBOEATWW